Digitale Farbchip-Koloskopie
Mit dem Pentax EPK-1000 Prozessor und den dazugehörigen
Endoskopen bieten wir eine volldigitale endoskopische Bildverarbeitung an, die eine Darstellung in hoher Bildauflösung ermöglicht. Die Spiegelung des Dickdarms ermöglicht dem Arzt, krankhafte Veränderungen im Darm (z.B. Entzündungen wie Geschwüre oder Crohn'sche Erkrankung, Blutungsquellen, Polypen oder Tumore) möglichst früh zu erkennen und ggf. vorhandene Veränderungen behandeln zu können. Zur Spiegelung wird ein biegsames optisches Instrument (das Endoskop) vom After aus in den Dickdarm bis zur Mündung des Dünndarms, in bestimmten Fällen bis in den unteren Dünndarmabschnitt vorgeschoben. Falls erforderlich, lassen sich Gewebeproben mit einer kleinen Zange während der Spiegelung gewinnen. Werden krankhafte Veränderungen, insbesondere sog. Polypen, entdeckt, so entfernt sie der Arzt nach Möglichkeit gleich.

Unser Leistungsspektrum umfasst:
Dr. Hänsler LeistungenStoffwechselerkrankungen