Kapselendoskopie
Die Kapselendoskopie ist ein bildgebendes Verfahren zur Beurteilung der Schleimhaut des Verdauungstrakts, insbesondere des Dünndarms mit Hilfe einer kleinen, schluckbaren Kapsel.
Auf ihrem Weg durch den Verdauungstrakt nimmt die Kapsel Bilder auf und sendet sie an einen tragbaren Rekorder. Die Bilder werden anschließend vom Arzt ausgewertet.
Durch dieses Verfahren kann nun der gesamte Darm – auch die bisher durch konventionelle Magen- und Darmspiegelung nicht erreichbaren Anteile des Dünndarms – beurteilt werden.


Unser Leistungsspektrum umfasst:
Dr. Hänsler LeistungenStoffwechselerkrankungen